Das Zentrum ist das Herz der Stadt.

Der Onlinehandel hinterlässt Spuren. Billigketten und verwaiste Läden ergeben nicht das Bild, das wir uns von der Stadt wünschen. Halle soll in der Wirtschaft stark und im Einzelhandel charmant sein. Wir setzen uns dafür ein, dass das Potential freier Ladenflächen gemeinsam mit Gründern, Unternehmern und Kreativen, mit Wohnungsbaugesellschaften und anderen Vermietern erschlossen wird und flexible Konzepte zur Stadtentwicklung gedacht werden können. Wir werden die Stadt darin unterstützen, ein eigenes Profil zu entwickeln, das neben den kulturellen und geschichtsträchtigen Stätten vor allem auch auf den Charme individueller Läden setzt.

Nur durch ein Angebot, das bekannte Marken, allgemeine Gebrauchsgegenstände und kreative und regionale Produkte verbindet, führen wir Menschen zum innerstädtischen Einkaufserlebnis zurück. Dazu gehört für uns auch eine attraktive, begrünte Innenstadt, die neben gepflegten Gebäuden und Kulturangeboten auch gastronomische Vielfalt bietet.

Unternehmen und Touristen bereichern die Stadt.

Die hervorragende Infrastruktur, die durch die Erweiterung des Flughafens noch verstärkt wird, soll für mehr Unternehmensansiedlungen und Investitionen sorgen. Wir MitBürger werden aktiv daran arbeiten, diese Vorteile aufzuzeigen und Investoren zu vermitteln.

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung sollen StartUps und junge Firmen, Künstler und Handwerker die Möglichkeiten der Stadt erkennen und nutzen können. Wir wollen die Kommunikation mit dem Bürger intensivieren und den Bürger in die Ideen zur Wirtschaftsförderung einbinden. Zur urbanen Wirtschaftsförderung gehören Unternehmen UND Bürger.

Wir setzen uns dafür ein, dass die Hallenser auch an anderen Orten für einen Besuch in Halle werben. Gleichzeitig unterstützen wir weiterhin die Wirtschaftsförderung und das Stadtmarketing bei dem Anliegen, die Stadt nach außen zu präsentieren und ins Gespräch zu bringen. Ziel ist es, viele Besucher für die Stadt zu begeistern.

Mit einem Mobilitätskonzept kommen alle gut an.

Wir wünschen uns eine fußgänger- und fahrradfreundliche Kommune, die auch moderne und nachhaltige Lösungen für Autofahrer unterstützt. Neue Park & Ride-Angebote sollen den öffentlichen Nahverkehr stärken. Die Qualität eines Aufenthaltes in der Innenstadt kann durch eine Verkehrsberuhigung erhöht werden.